Landesausstellung in Trier

Die Ausstellungsorte

Das Rheinische Landesmuseum Trier lädt zu einer Zeitreise in das Römische Reich des 2. Jahrhunderts ein und geht der Faszination um den Kaiser Marc Aurel auf den Grund.

Ausgehend von Marc Aurel zeigt das Stadtmuseum Simeonstift, wie sich die Vorstellungen von „Guter Herrschaft“ im Laufe der Geschichte gewandelt haben.

Ausblick auf die Landesausstellung 2025

20.06.2024 | 18:00
Rheinisches Landesmuseum

Vortrag mit den Museumsdirektoren Dr. Marcus Reuter und Dr. Viola Skiba. Etwa ein Jahr vor Eröffnung der großen Landesausstellung MARC AUREL (15. Juni bis 23. November 2025) [...]

Zum Event

Was ist gute Herrschaft?

15.06.2025 | 11:00
Stadtmuseum Simeonstift

Seit Jahrhunderten beziehen sich nicht nur Regierende, sondern auch Staatstheoretiker, Philosophen und Kunstschaffende auf Marc Aurel und seine berühmten [...]

Zum Event

Kaiser, Feldherr, Philosoph

15.06.2025 | 14:00
Rheinisches Landesmuseum

Das Rheinische Landesmuseum Trier lädt zu einer Zeitreise in das Römische Reich des 2. Jahrhunderts ein und geht der Faszination um den Kaiser Marc Aurel auf den Grund. Auf etwa [...]

Zum Event

Kaiser, Feldherr, Philosoph

17.06.2025 | 11:00
Rheinisches Landesmuseum

Das Rheinische Landesmuseum Trier lädt zu einer Zeitreise in das Römische Reich des 2. Jahrhunderts ein und geht der Faszination um den Kaiser Marc Aurel auf den Grund. Auf etwa [...]

Zum Event

Was ist gute Herrschaft?

17.06.2025 | 14:00
Stadtmuseum Simeonstift

Seit Jahrhunderten beziehen sich nicht nur Regierende, sondern auch Staatstheoretiker, Philosophen und Kunstschaffende auf Marc Aurel und seine berühmten [...]

Zum Event

380

Ausstellungsstücke

1600 qm²

Ausstellungsfläche

85

Leihgeber

180

Veranstaltungen im Begleitprogramm

165

Laufzeit in Tagen